Alles über Macher

 

Inhaltsverzeichnis zum Anklicken:
Merkmale Macher
Tipps zur Persönlichkeitsentwicklung für Macher
Macher-Wörter
Macher-Metaphertiere
Macher-Sprichwörter
Tipps für den Umgang mit Macher-Kindern
Beispiel für ein Macher-Kind
Textbeispiel einer Macherin

 

 

Merkmale Macher

redet verhältnismäßig viel, evtl. sogar während alleine gearbeitet wird

hört sich selbst und anderen beim Reden häufig nicht zu

körperliche Aktivitäten ganz selbstverständlich (nicht nur sportliche Bewegungen, auch Hausarbeit oder Körperkontakt) - macht oft einfach "drauflos"

kann seinem (Bauch-)Gefühl trauen, wenn darauf geachtet wird

spürt Hunger, Durst, Schmerzen oder Harndrang eher schwach - kann es lange übergehen und wird dann schlagartig daran erinnert; muss dann "plötzlich, ganz dringend" etwas essen, trinken, eine Schmerztablette nehmen oder auf die Toilette

singt in der Badewanne, beim Duschen oder Autofahren

hält Stille in Gesprächen eher schlecht aus, erzählt dann "irgendwas"; kann schwer nichts tun, während Reize aufgenommen werden (z.B. beim Ansehen eines Films oder beim Musikhören);

spürt nicht (oder erst spät), was vor sich geht, wenn es sich um 'leise' Dinge handelt; bekommt für andere Offensichtliches erst mit, wenn es schon sehr deutlich ist

 

Tipps zur Persönlichkeitsentwicklung für Macher

- lesen Sie häufiger Bücher oder Zeitschriften, die Sie interessieren
- erlauben Sie anderen, Sie zu unterbrechen, wenn Sie zu lange reden oder Sie darauf hinzuweisen, wenn Sie offensichtlich nicht zuhören
- machen Sie Film- oder Theaterabende zur Gewohnheit, kochen Sie sich Ihre Lieblingsspeisen, hören Sie Ihre Lieblingsmusik
- erlauben Sie sich, über Ihre Wahrnehmungen und Gefühle zu sprechen
- versuchen Sie, Ihre Selbstwahrnehmung zu aktivieren (Hunger, Durst)
- bremsen Sie regelmäßig Ihren Drang, etwas zu machen, viel zu sprechen oder alles gleich mitzuteilen, wonach Ihnen zumute ist
- ungewöhnliche Gedanken können ein Hinweis auf zu wenig/unpassende Reizaufnahme sein ("Kontrolleur")

 

Macher-Wörter

aussprechen, aufmalen, aufzeichnen, Musik machen, Lärm machen, drauflosreden, rauslassen, lossprudeln, runterrasseln

 

Macher-Metaphertiere

Ameise, Biber, Fischotter, Hahn, Piranha

 

Macher-Sprichwörter

Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen. (Franz Kafka)
Alles Geschmacksache, sagte der Frosch und biss in die Seife. (Sprichwort)
Augen auf und durch. (Kathleen Engel)
Geh über Wörter wie über ein Minenfeld. (Abraham Sutzklever)
Gesänge können selbst den Mond vom Himmel holen. (Vergil)
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. (Oscar Wilde)
I learn by going where I have to go. (Theodore Roethke)
Plus fait celui qui vent que celui qui peut. (franz.)
Schließe den Mund, öffne die Augen. (lateinischer Spruch)
Wer nichts verlieren kann, darf etwas wagen. (Petronius)

 

 

Tipps für den Umgang mit Macher-Kindern

- Ihr Kind braucht immer einen Vorrat an Materialien zum Basteln oder Handwerkern (z.B. Legosteine)
- zeigen Sie ihm frühzeitig, was alles in guten Büchern steckt
- bremsen Sie seinen Bewegungsdrang nicht
- wenn es viel redet, brauchen Sie nicht immer zu warten, bis es ausgeredet hat - zwingen es auch einmal zum Zuhören, indem Sie selbst reden
- schenken Sie ihm gute Hörkassetten, Bücher oder Filme
- erlauben Sie Ihrem Kind, Gefühle zu zeigen
- fragen Sie, ob ihm kalt ist, ob es müde oder hungrig ist

 

Beispiel für ein Macher-Kind:

Manuela war von Anfang an für ihre Lehrer keine einfache Schülerin. Es war ihr kaum beizubringen, dass man während der Stunde stillsitzen muss. Sie lief einfach im Klassenzimmer umher und redete mit ihren Freundinnen - manche Lehrkraft war am Ende ihrer pädagogischen Weisheit.

Sonderbarerweise gab es aber einen Kollegen, der eine ganz andere Manuela kennen lernte: wenn er mit deutlichen Worten und anhand mitgebrachter Beispiele über Tiere oder Pflanzen sprach, die Schüler selbst etwas in die Hand nehmen oder auf grobem Papier Drucke anfertigen ließ, hörte sie aufmerksam zu und gab sich alle Mühe, es gleich zu können. Ähnliches berichtete ihr Klavierlehrer - von Anfang an fiel es ihr leicht, ihre Handhaltung und die Stärke des Anschlags zu kontrollieren und auswendig nachzuspielen. Nur auf Konzerte ging sie nicht gern - außer zu Schulkonzerten, wenn sie selbst spielen durfte.

Zum Glück wohnt die Familie von Manuela nahe am Wald - dort trifft man sie regelmäßig mit den Kindern aus der Nachbarschaft: Sie rennt dann mit dem Hund um die Wette, bekommt kaum genug vom Klettern oder hilft ihrem Großvater, das gespaltene Holz auf den Wagen zu laden. Manchmal klagt er seiner Tochter, die Kleine würde nicht auf ihn hören oder so tun, als verstünde sie ihn nicht. Manuela aber behauptet dann steif und fest, ihn wirklich nicht gehört zu haben. Ihre Mutter lächelt nur, weiß sie doch, dass man ihr wichtige Dinge direkt und laut ins Gesicht sagen muss, fast wie einen Befehl - auf diese Weise lässt sich manchmal sogar einer ihrer 'Wutanfälle' stoppen. (Text: Werner Winkler)

 

Textbeispiel einer (Beziehungstyp-)Macherin:

"Ich mähte die Wiese.
Ich setzte Kartoffeln.
Ich steckte Zwiebeln.
Ich säte Lauch.
Ich hackte Holz.
Zwischendurch machte ich Feuer für die Suppe - und fiel abends tot um. Es war ein herrlicher Frühling und wurde ein guter Sommer. (...) Als es Herbst wurde, grub ich Kartoffeln und Zwiebeln aus, ließ sie ein wenig abtrocknen, wie ich es bei den Nachbarn sehen konnte, und brachte sie in den Keller."

(aus: Anne Donath: Wer wandert, braucht nur, was er tragen kann, S. 40, Malik, 2006)

 

Wenn Ihnen etwas Ergänzendes zum Thema einfällt, das Sie gerne auf diesen Seiten sähen, schreiben Sie bitte an wewinkler@t-online.de

Mehr zum Thema in

 

zurück zur Startseite

Zu den anderen Seiten:

Alles über das gelbe Naturell
Alles über das blaue Naturell
Alles über das rote Naturell

Alles über Du-Verbundene
Alles über Ich-Verbundene
Alles über Wir-Verbundene

Alles über Gegenwartsorientierte
Alles über Vergangenheitsorientierte
Alles über Zukunftsorientierte

Alles über Fühler
Alles über Denker
Alles über Macher

 

 

 

Copyright für alle
Seiten/Texte: Werner Winkler,
Waiblingen